Garri Kasparow:

Meine großen Vorkämpfer 5

Tigran Petrosjan, Boris Spasski

Die herausragenden Partien der Schachweltmeister

Edition Olms
Rezension von Gerald Berghöfer

Als dicker kartonierter Band samt CD-ROM stellt dieses Werk schon bezüglich Quantität einen beachtlichen Wälzer dar, doch noch viel beachtlicher finde ich die Qualität des Inhalts.

In diesem kartonierten Werk geht es hauptsächlich um die Weltmeister neun und zehn, Tigran Petrosjan und Boris Spasski, doch auch um herausragende Kontrahenten. Der entscheidende Unterschied zu anderen Biographien ist der, dass nun die Sichtweise des stärksten Spielers der letzten Jahre, Garri Kasparow, die schachliche Entwicklung während dieser Zeit beleuchtet!

Der inzwischen verstorbene Tigran Petrosjan war einer der am schwersten einschätzbaren Weltmeister, wobei er in der Öffentlichkeit noch am ehesten als Verteidigungskünstler galt.

Kasparow rückt dem Mythos auf den Grund, und zeigt auf, was Petrosjan so auszeichnete, dass er einige Jahre lang kaum eine Partie verlor. Diese Analyse der Spielweise des neunten Weltmeisters durch Kasparow finde ich als sehr gewinnbringend, sie ist weltklasse!

Der Inhalt des Buches ist so aufgebaut, dass Kasparow von ihm ausgewählte markante Partien präsentiert und im Text zwischen den Partien seine Sichtweise darlegt, wie dadurch die schachliche Einschätzung bestimmter Positionen oder Verfahren verändert wurde, oder auch, welche Auswirkungen bestimmte Partien auf die Spieler hatten.

So beschreibt Kasparow etwa das Lieblingsopfer Petrosjans, das positionelle Qualitätsopfer, in eindrucksvoller Weise.

Auch die Einflüsse auf die Schachwelt durch den "kompletten" Schachspieler Boris Spasski, von dem viele bei uns nicht mehr wissen, als dass er gegen Bobby Fischer verlor, werden von Kasparow aufgezeigt. Bei Spasski wird auch klar ersichtlich, dass er während der Zeit, als er diszipliniert trainierte, viel mehr erreichte, als in der Zeit, als er sich gehen ließ.

Gut gefallen mir auch die zusätzlich gesammelten Aussagen von ehemaligen Weltmeistern über den jeweils betrachteten Star.

Auf der beiliegenden CD-ROM sind alle Partien von Petrosjan und Spasski gespeichert.

Fazit:

Der kompetent kommentierende Kasparow zeigt anhand markanter Partien der Weltmeister Tigran Petrosjan und Boris Spasski, sowie deren wichtigsten Kontrahenten, die schachliche Entwicklung während dieser Zeit auf, die von der Neuerung des positionellen Qualitätsopfers bis hin zur "Kompletterwerdung" der Spieler reicht.

Garri Kasparow:

Meine großen Vorkämpfer 5

Garri Kasparow erklärt anhand von ihm kommentierter Partien, was die beiden Weltmeister Tigran Petrosjan und Boris Spasski in die Schachwelt eingebracht haben, was durch ihre Ideen heute anders gesehen wird als zuvor. Auf der beiliegenden CD-ROM befinden sich alle Partien der beiden Ex-Weltmeister.

Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe - 280 Seiten - Edition Olms
Erscheinungsjahr: 2006
ISBN: 3283004749
Amazon-Preis: EUR 29,95
versandkostenfrei bestellen

Soft & Surf - Schach-Startseite - Bücher