Fluent Entertainment / JoWooD:

Majestic Chess

Spielen Sie Schach wie niemals zuvor!

Vertrieb: Koch Media
Rezension von Gerald Berghöfer

Schaut Euch das an, da gibt es doch tatsächlich ein Schachprogramm, dessen Grafik auf dem aktuellen Stand der Spieleentwicklung ist! "Schachprogramm" ist bei dieser Zusammenstellung aus Spiel samt Lernlektionen, Online-Spiel und Abenteuerspiel wohl nicht mehr das richtige Wort, doch wie nennt man solche Packs eigentlich? Nun, darauf soll es uns nun nicht ankommen, sehen wir uns lieber genauer an, was alles geboten wird.

Nach dem Start darf man zwischen

Dabei fällt sofort auf: Majestic Chess bietet im Gegensatz zu vielen anderen Schachprogrammen großartige Grafiken - und zwar bei allen Teilen des Programmes: beim Adventure, beim Spiel und auch bei der Bedienerführung.

Spielfiguren und Bretter sind wohlgestaltet, wobei aber wie immer gilt, dass manche Kombinationen aus Figurensets, Brettern und Hintergründen für das praktische Spiel weniger gut gebrauchbar sind - schließlich kommt es beim Schach auch auf das Sehen an und bei manchen die Augen überfordernden Optiken übersieht man tatsächlich eher Drohungen als bei anderen. Doch es gibt bei Majestic Chess sogar im 3D-Modus gut brauchbare Einstellungen, die übersichtlich sind und dennoch gut aussehen!

Inhaltlich hebt sich Majestic Chess vor allem durch den zusätzlichen Adventure-Modus von den herkömmlichen Schach-Programmen ab, durch welchen spielerisch Regeln und Kniffe gelernt werden. Die Idee, dass sich der Lernende in eine Geschichte begibt, durch welche das Dazulernen vielen leichter fällt, ist jener von Fritz & Fertig ähnlich und ist vor allem für Spieler ideal, die nicht so gerne mit Büchern lernen.

Mit dem von oben sichtbaren König reitet der Spieler in einer mittelalterlichen Landschaft zu Schlössern, Burgen, Kirchen und anderen Gebäuden, in denen es Lektionen oder unterhaltsame Aufgaben zu erfüllen gibt. Das Adventure besteht aus acht Kapiteln, wobei jeweils der derzeitige Herrscher anhand einer Reihe von Schachherausforderungen besiegt werden muss. Durch gutes Spiel erhält man neue "Soldaten" (Schachfiguren) oder findet nützliche Gegenstände. Durch diese Gegenstände wird das Spiel in Notfällen erleichtert - etwa kann man durch eine Krone eine Figur in eine andere verwandeln oder durch ein Horn alle Figuren nach Zufallsprinzip erneut aufstellen. Wer das Adventure geschafft hat, kann nicht nur die Regeln, sondern hat in kurzer Zeit bereits beachtliche Stärke erreicht.

Mit dem Einzelspielermodus von Majestic Chess lassen sich Partien gegen selbst erzeugte Computergegner mit beliebiger Spielstärke und anderen selbst gewählten Kriterien spielen. Dabei sind eine Vielzahl an Features und Hilfen verfügbar - und auch Lernkapitel sind aufrufbar, so dass der Anfänger, mäßig Fortgeschrittene und Vereinsspieler kaum ein geeigneteres Programm finden wird, das, wie oben erwähnt, auch noch gut aussieht! Der auf der Verpackung von Anatoly Karpow zitiert Spruch, "Das beste Spiel aller Zeiten noch besser gemacht", ist also keineswegs übertrieben.

Die Engine (der Schach spielende Programmteil) stammt von den Entwicklern von Chessmaster, ist also technisch ausgereift und hat große Spielstärke. Obwohl Majestic Chess eine Vielzahl an Funktionen bietet, hätte somancher Turnierspieler gerne weitere Funktionen, wie sie eher bei den Chessbase-Produkten gegeben sind, z.B. Datenbankanbindungen und mehr Analysefunktionen. Da man aber bei Majestic Chess die Partien im verbreiteten PGN-Format speichern und laden kann, ist das Zusammenspiel mit weiteren Programmen kein Problem. Manche davon, wie SCID, sind kostenlos aus dem Internet downloadbar, oder auch auf CD-ROM kaufbar. Turnierspieler haben i.d.R. ohnehin schon ein Schachprogramm, doch wer von ihnen Lust auf Abenteuer oder eine Partie mit grafisch ansprechender Darstellung wünscht, für den könnte Majestic Chess durchaus eine zusätzliche Option sein.

Die angegebenen Systemvoraussetzungen sollten unbedingt beachtet werden, da sie durch die Grafik etwas höher als bei den meisten anderen Schach-Programmen sind. Statt 128 MB RAM sind mind. 256 MB RAM empfehlenswert.

Online ist HIER ein Mini-Game zum Testen auffindbar.

Fazit:

Durch den Adventure-Modus und die großartige Grafik positioniert sich Majestic Chess als ideales Schach-Pack für Jugendliche aller Spielstärken.

JoWood / Fluent Entertainment:

Majestic Chess

Das Schachspiel von der Spiele-Schmiede Fluent Entertainment ist grafisch 1A und und enthält zahlreiche Funktionen zum Lernen und zum Spielen. Inkl. Internet-Spiel und einem Schach-Adventure!

Hersteller: JoWooD Entertainment / Fluent Entertainment
Vertrieb: Koch Media
Medium: CD-ROM
System: Windows 98, Windows 2000, Windows Me, Windows XP
Erscheinungsdatum: 2004
Freigegeben ohne Altersbeschränkung
ASIN: B00064XEFS
Amazon-Preis: EUR 14,99
bestellen

Soft & Surf - Schach-Startseite - Bücher