Gisbert Jacoby:

Gewinnen in der Eröffnung 1

Vertrieb: ChessBase
Rezension von Gerald Berghöfer

Gisbert Jacoby war Sekundant für Robert Hübner bei seinen beiden Kandidatenfinali gegen Kortschnoj und Smyslov, und war auch erfolgreicher Jugendtrainer in Hamburg. Auf dieser DVD zeigt er für die leicht fortgeschrittenen Spieler (ungefähr das Niveau, wenn Kinder Fritz und Fertig 2 fertig gespielt haben) all die wichtigen taktischen Themen vor, mit denen die Turniereinsteiger bei ihren Partien konfrontiert werden. Da Jugendliche (i.d.R.) noch lange nicht die Eröffnungen bis zum 20. oder 30. Zug beherrschen, sind dies vor allem Motive innerhalb der ersten Züge.

Jacoby hat zudem erkannt, dass ähnliche Motive in verschiedenen Eröffnungen vorkommen und deshalb sind die multimedial präsentierten Themen allgemein wichtig, egal welche Eröffnungen konkret gespielt werden.

Die Videos:

Die Videos sind kombiniert mit einem virtuellen Brett, auf dem die erklärten Züge vorgezeigt werden, und auch die Notation ist ersichtlich. Wer bei den Fragen länger nachdenken möchte, statt relativ rasch das Ergebnis präsentiert zu bekommen, kann auf den Pause-Knopf der Video-Leiste drücken, um in aller Ruhe die Aufgabe selbst zu lösen.

Jacoby hat zu jedem Thema wichtige Beispiele zusammengesammelt, so werden brauchbar und praxisnah die wichtigesten taktischen Motive vermittelt - seine jahrelange Erfahrung macht sich für den Zuseher bezahlt.

Der Trainer ist auch mit Begeisterung dabei, doch wirkt er rund zwanzig Jahre nach seinem Hamburger Jugendtraining in den 80ern inzwischen auf Jugendliche nicht besonders motivierend, sondern eher "alt, rundlich und langatmig", zudem benennt Jacoby in den Erklärungen manchmal Felder falsch. Ob das von den Kids nun anständig ist oder nicht, ist für die jungen Konsumenten leider sekundär, die Wirkung ist eine ganz andere, als wenn die Themen etwa von der Kanalratte Fred in Fritz und Fertig erläutert werden. Die meisten Erwachsenen werden hingegen lieber dem Menschen Gisbert Jacoby den Vorzug geben.

Mit diesem Videokurs erspart sich der Lernende dieser Leistungsstufe vorerst, eine Menge an Eröffnungsvarianten zu büffeln und stattdessen auf taktische Fehler zu achten, diese zu vermeiden oder auszunutzen. Dieses Prinzip hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Buch Eröffnungen... richtig gespielt, wobei Jacoby die Motive aber nach Themen ordnet. Auch Schachtaktik für Kids behandelt 50 wichtige taktische Motive, aber weniger in Verbindung mit der Eröffnung. Als Folgetraining nach Absolvierung dieser Taktik-DVD passen u.a. Euwes Bücher Meister gegen Amateur und Amateur wird Meister.

Fazit:

Gisbert Jacoby präsentiert per Video und Brett eine gut zusammengestellte Sammlung an wichtigen taktischen Motiven, die in den ersten Zügen vorkommen und jeder kennen sollte.

Gisbert Jacoby:

Gewinnen in der Eröffnung 1

Gisbert Jacoby präsentiert per Video und Brett eine gut zusammengestellte Sammlung an wichtigen taktischen Motiven, die in den ersten Zügen vorkommen und jeder kennen sollte.

System: Pentium Prozessor 300 MHz oder besser, 64 MB RAM,
Windows 98 SE, Windows 2000, Windows XP,
Windows Media Player 9.0, DVD-ROM Laufwerk, Maus, Soundkarte.
DVD
Erscheinungsjahr: 2006
ASIN: 3-937549-70-6
unverb. Preisempfehlung: EUR 24,99

Soft & Surf - Schach-Startseite - Bücher