Schach-Ritter Logo Mit jeder anstrengenden Partie
wachsen wir innerlich!

Schach-Ritter-Jugendopen 2010 - ELO-gewertete Partien am 27. November 2010:

Diesmal stand ein national ELO-gewertetes Jugendopen bis U14 am Programm.

Gespielt wurde in 2 Gruppen, denn die Einsteiger und Spieler bis max 1200 ELO-Punkten spielten im B-Turnier spannende Partien. Das A-Turnier hatte es in sich, so ziemlich alle Jungstars aus Ostösterreich waren nach Mattersburg angereist - es wimmelte nur so von WM-, EM-, EU-, ÖM-Teilnehmern und Landesmeistern!

4 Runden ch-System ist zwar vom Ergebnis nicht ganz so aussagekräftig wie bei 7 oder mehr Runden, aber so konnte ein ganzes ELO-Turnier an einem Tag durchgeführt werden und durch die Vielzahl an starken Spielern war jede Runde eine Herausforderung!

Die Kinder lernten viel dazu und zeigten bis zum Ende ihrer letzten Partie volle Konzentration! Entsprechend hochwertig waren die Partien. Aber nicht nur das - es fiel auf, dass es ein sehr angenehmer friedlicher und harmonischer Schachtag mit lieben Gästen wurde.

Tobias Berger (Sieghartskirchen) und Florian Mesaros (Neusiedl) waren die Tagesbesten, von den Schach-Rittern waren die beiden Mattersburger Lukas Gludovatz und Lukas Wograndl vorne dabei. [Tabelle Jugendopen A]

Im B-Turnier war der Steirer Luca Suppan vor den Schach-Rittern Angela Widlhofer und Marcell Ebner voran. [Tabelle B]

Es wird diesmal auch der Inhalt mehr in den Vordergrund gerückt, es folgen (dauert noch, ist viel Arbeit!) die besten Züge als Rätsel aufbereitet! Unter den SpielerInnen mit den besten Zügen des Turniers werden auch Preise verlost!

Wir danken den Teilnehmern und deren Eltern/Betreuern für ihr Kommen, sowie den Helfern, dass alles rasch und glatt verlief!

Weitere Berichte