spacer
Software und Bücher
spacer spacer
Schach-Bücher
spacer Schach-Software
spacer Schach-Engines
spacer Schach gegen Amyan
spacer Mystik und Schach
Soft & Surf e-zine seit 1995
von Gerald Berghöfer
spacer
Artikel und Links
Bezirk Mattersburg spacer
Schach in Schulen spacer
spacer
Schach-Berichte
spacer
Schach-Ritter spacer
Schach-Training spacer

Testberichte

Kids & Einsteiger

Schachmatt! Das Kinderbuch von Kasparow
Fritz & Fertig (Buch) Schach lernen innerhalb einer Geschichte
Schach total Umfangreiches Schachpaket
Fritz und Fertig 2 Software für fortgeschrittene Kinder
Fritz for Fun 4 Software für Einsteiger Schachtaktik für Kids Die taktischen Motive
Erfolg im Schach Kombinationen gegen den König
Lang lebe die Königin! Ein aussergewöhnliches Kinderbuch
Schachbuch für Meister von Morgen Eröffnung, Mittelspiel, Endspiel
Majestic Chess Schachadventure für Jugendliche
Schach für Einsteiger Regeln, Strategien, Tests
Schach Zug um Zug Tiefsinnung und unterhaltsam
Schachlehrbuch für Kinder
Schule des Schachs in 40 Stunden
Wie man im Schach gewinnt von GM Daniel King
Wizard-Chess Schachprogramm mit Fantasy-Figuren
Laskers Lehrbuch Der Exweltmeister lehrt effektiv Schach
Schach macht Spaß! Übersichtlich und motivierend
Das Schachspiel von Tarrasch
Grundschulschach Kopierunterlagen

Kurzinfo:
Fritz & Fertig 3
Fritz & Fertig 1

Taktik, Strategie, allg.

Das große Taktik 1x1 für Anfänger und Fortgeschrittene
Test, Evaluate and Improve Your Chess Selbsttest
1001 Schachaufgaben von John Emms
John Nunns Buch der Schachaufgaben
Geheimnisse der Schachstrategie von Mark Dworetski
Meine großen Vorkämpfer 1 Kasparow analysiert u.a. Steinitz und Lasker
Corr Database 2006 - die Fernschachdatenbank
Shredder 10 - starke Engine
Meine großen Vorkämpfer 5 Kasparow analysiert Petrosjan und Spasski
Großmeisterschach Zug um Zug John Nunn über seine letzten Turnierjahre
Wie man dynamisches Schach spielt von GM Valeri Beim
Meister gegen Amateur Wie der Meister Fehler des Hobbyspielers ausnutzt
Amateur wird Meister Der Meister zeigt die Fehler des Vereinsspielers auf
Gewinnen in der Eröffnung Taktische Motive
365 Wege zum Schachmatt Rätsel für Fortgeschrittene Weltmeister Capablanca Leben, Partien, Analysen
HIARCS 10 Ein sehr starkes Schachprogramm
Garri Kasparows beste Schachpartien 1 - hervorragend kommentiert
breaking through Der Aufstieg der Polgar-Schwestern
MEGA Database 2006 3,2 Mio Partien, mit guter Suchfunktion
Wizard-Chess Schachprogramm mit Fantasy-Figuren
Schach Knockouts Geschichten und Wendepunkte in den Partien
Felderstrategie 3 Mittelspiel
Schach total Umfangreiches Schachpaket
Fritz 9 Das bekannte Schachprogramm
ChessBase 9 Das persönliche Datenbanksystem
Schach verstehen GM Nunn erklärt Partien
Erfolg im Schach Kombinationen gegen den König
Grundzüge der Schachstrategie von WM Capablanca
Angriff & Verteidigung u.a. über die Denkweise
Das systematische Schachtraining Bauernstellungen
Positionelles Schach u.a. Prophylaxe
3D-Schach 5.0 Software
Kombinationen die taktischen Motive

Kurzinfo:
Schach für Zebras von Jonathan Rowson
Bauernsturm! von Daniel King
Meine großen Vorkämpfer 6: Fischer von Kasparow
Königsangriff! von Daniel King
Secret Notes von David Bronstein
Offene Linien von Uhlmann/Schmidt
MEGA Database 2007 von ChessBase
Mattangriff von Daniel King
Fritz 10 von ChessBase
Path to Tactical Strength von Rustam Kasimdzhanov
Meine besten Partien von Anatoli Karpow
101 Angriffsideen im Schach von Joe Gallagher
Junior 10 von ChessBase

Eröffnungen

The ABC of Caro Kann Video-Lektionen
Französisch... richtig gespielt von Wolfgang Uhlmann
The ABC of the Benko Gambit Video-Lektionen über diese aktive Spielweise
Najdorf 2 Videos von Kasparov
Eröffnungslexikon 2006 Partien und Analysen auf DVD
Dealing with d4 deviations Ein Repertoire gegen Damenbauernspiele
Gewinnen in der Eröffnung Taktische Motive
slav and semi-slav von GM Glenn Flear
play 1e4 e5! Ein Repertoire gegen 1.e4
Sizilianisch mit 2.c3 Pläne in den wichtigen Varianten
Französisch I und II GM Luthers Videolektionen
Eröffnungen... richtig gespielt Rätsel und Partien dazu
Paulsen-System Ein System im offenen Sizilianer
Effektives Eröffnungstraining Wie man ein Eröffnungsrepertoire aufbaut
Van Geet 1.Sc3 für Einsteiger
Spanisch Abtausch von Stefan Kindermann

Kurzinfo:
Eröffnen - aber richtig! von Daniel King
Najdorf 3 von Garry Kasparow
The Pirc Defence von Nigel Davies
Slav and Semi-Slav von Alexei Shirov
Czech Benoni von Andrew Martin
Modern Slav von Andrew Martin
Gewinnen in der Eröffnung 3 - Eröffnungsstrategie 2 von Gisbert Jacoby
Petroff von Rustam Kasimdzhanov
Königsindisch Sämisch von Boris Schipkov
King's Indian von Alexei Shirov
Schacheröffnungen richtig verstehen von Sam Collins
Gewinnen in der Eröffnung 2 - Eröffnungsstrategie von Gisbert Jacoby
Fritz Powerbook 2007 von ChessBase
Petroff Defence von Alexei Shirov
Botvinnik and Moscow Varation von Loek van Wely
Sveshnikov Variation von Loek van Wely
Classical Sicilian von Anthony Kosten
Der klassische Sizilianer von Alex Yermolinsky
Damenindisch von Dmitrij Oleinikov
Dameninische Verteidigung von Peter Wells
King’s Indian von Rustam Kasimdzhanov
Französisch Vorstoßvariante von Jewgeni Sweschnikow
1.e4! von Neil McDonald
The French Advance von Sam Collins
The French Defence von Ari Ziegler
Weißrepertoire 1.e4 von Alexander Bangiev
Queen’s Indian Defence von Jacob Aagaard
Sizilianisch Alapin von Dorian Rogozenko
Spanish von Alexei Shirov
Najdorf von Alexei Shirov
Sicilian von Alexei Shirov
Eröffnungsrepertoire für Schwarz von Alexander Bangiev
KIA von Heiko Eggers

Endspiele

Schachendspiele 2 Video-Lektionen zu Turmendspielen
Schachendspiele 1 Video-Lektionen zu grundsätlichen Endspielen
Endgame Manual Dworetski's Endspieluniversität auf CD-ROM
Grundzüge der Schachstrategie von WM Capablanca
Geheimnisse gezielten Schachtrainings Endspielanalyse
Turmendspiel von Kortschnoj

Kurzinfo:
Endspiele 4 von Karsten Müller
Endspiele 3 von Karsten Müller
Geheimnisse des Turmendspiels von Wassili Smyslow

Sonstiges

Sudoku XXL
Digitale Fotos
PHP KIT
Solar-/Windenergie
Sonnenenergie

ARCHIV 2006 (aktuelle Startseite)
Einen guten Start ins neue Jahr!
[Dez. 2006]
... wünschen Euch Valentina und Gerald, die sich schon auf die Trainingswoche freuen.
Neue Schach-Software
[Dez. 2006]
"Mega Database 2007", "The Path to Tactical Strength", "Fritz 10" und "Deep Fritz 10" und "Mattangriff" sind unter [Bücher und Software] zu finden, bei den [Eröffnungen] sind hingegen "Fritz Powerbook 2007", "My best games in the Petroff Defence", "The Botvinnik and Moscow varation", "The Sveshnikov Variation of the Sicilian", "Wie spielt man Damenindisch?", "Classical Sicilian" (2.Auflage), und "A World champion‘s guide to the King’s Indian" hinzugekommen.
Schach-Ritter besiegen Verfolger mit 3,5:0,5!
[Dez. 2006]
Im Extrastüberl der Martini-Schenke erbrachten die Schach-Ritter wieder eine Sensation: In der Schlagerpaarung wurde der direkte Verfolger in der (Erwachsenen)Meisterschaft, Rohrbach, mit 3,5:0,5 souverän besiegt, wobei Jakob Sauer auch noch gegen den starken Hannes Wittmann (1642 ELO) gewann und somit im Herbstdurchgang 100% erreichte! Die Schach-Ritter wurden mit riesigem Vorsprung Herbstmeister. Bericht
Burgenländischer Jugendschachreferent
[Dez. 2006]
BSV-Jugendreferent Gerald Berghöfer übernahm das unterdurchschnittlich erfolgreiche Jugendschach im Burgenland, und erklärt sein Konzept, wie es bergauf gehen soll. Info-Brief vom 13.12.
Schach-Ritter sind Mannschafts-Landesmeister!
[Dez. 2006]
In der Jugendliga (Jugendmannschaftsmeisterschaft) setzten sich im U10-Mannschaftsbewerb die Schach-Ritter mit großem Vorsprung durch. Julian Tritremmel, Lukas Gludovatz und Maximilian Fischer wurden zudem jahrgangsbeste Burgenländer (U7, U8, U9), Jakob Sauer wurde punktegleich mit dem U10-Sieger Zweiter. Bericht (neu: mit Fotos aktualisiert)
Ab 5.1.2007: Vöslauer Jugendopen in Mattersburg
[Nov. 2006]
Nach den spannenden Aktivschach-Landesmeisterschaften gibt es Anfang Januar das nächste große Jugendschach-Event in Mattersburg. Auch Gäste aus dem Ausland sind willkommen! Ausschreibung.
Meisterschaft: Schach-Ritter sind Herbstmeister!
[Nov. 2006]
Beim Generationenkampf gegen Wulkaprodersdorf boten sich für die Zuschauer bemerkenswerte Bilder, denn man sieht nicht alle Tage, wie Volksschüler langjährige Vereinsspieler frech ausspielen. Bericht
Deep Fritz vs. Vladimir Kramnik
[Nov. 2006]
Sechs Partien zwischen Deep Fritz 10 und Schachweltmeister Vladimir Kramnik sollen zeigen, ob die Computer-Software (samt Programmierer) bereits dem Menschen überlegen ist. Dazu wurde Deep Fritz 10 speziell auf seinen Gegner eingestellt, denn obwohl die Computer in den letzten Jahren immer wieder an der Vorherrschaft der Menschen rüttelten und stets besser programmiert und schneller wurden, haben sich inzwischen auch die Menschen darauf eingestellt und neue Strategien entwickelt, wodurch der Wettkampf spannend bleibt. Übertragung bei Spiegel Online
5 Schach-Ritter wurden Landesmeister!
[Nov. 2006]
Schach-Ritter-Festspiele bei den Aktivschach-Jugendlandesmeisterschaften! In der neuen U6-Kategorie wurden Lukas Wograndl und Sven Wilfing ex äquo Landesmeister, den dritten Platz der Buben eroberte Constantin Lehner. U8-Landesmeister wurde Lukas Gludovatz vor den weiteren Schach-Rittern Julian Tritremmel und Moritz Dopler. Bei den U10-Jungs gewann Jakob Sauer und Maximilian Fischer wurde drittbester Burgenländer. Bei den U10-Mädchen eroberten Regina Giefing und Nadja Binder den Landesmeister- und Vizelandesmeistertitel. Bericht
Schulmeisterschaft Gymnasium Mattersburg
[Nov. 2006]
Bei der im Gymnasium Mattersburg stattfindenden Aktivschach-Jugendlandesmeisterschaft wurde auch gleich die Schulmeisterschaft eingebettet. Die Schulmeister: U12: Andreas Sailer, U14: Schach-Ritter Felix Dopler, U16: der neueste Schach-Ritter Nicolaus Kratochwil
Offene Aktivschach-JLM 2006
[Nov. 2006]
Am kommenden Samstag, den 11.11., findet ab 10 Uhr im Mattersburger Gymnasium die Offene Bgld. Jugendlandesmeisterschaft 2006 von U6-U18 im auch für Zuschauer attraktiven Aktivschach statt. Beim bgld. Schach-Event des Jahres gibt es u.a. über 50 wertvolle Sachpreise!! Die Schach-Ritter stellen Mitfavoriten in den Altersgruppen U8 und U10. Ausschreibung
Fritz 10 mit neuer Analyse-Funktion
[Nov. 2006]
Die neue Version des "ganz großen Schachprogramms" bietet mit der Live-Animation der Engine-Berechnung eine sehenswerte Neuheit, ausserdem wurde die neue Engine für das kommende Match gegen Kramnik verbessert.
Die Schach-Ritter in Sieghartskirchen
[Nov. 2006]
Beim größten österreichischen Jugendturnier nahmen erstmals auch 6 Schach-Ritter teil. Jakob Sauer zeigte, dass er bereits zur österr. Spitze vorgedrungen ist, und erreichte im U12-Bewerb den 3.Platz (bester Burgenländer). Im U10-Bewerb spielten Maximilian Fischer und Lukas Gludovatz ebenfalls vorne mit und wurden 4. und 5. Auch die weiteren aufstrebenden Schach-Ritter machten etliche Punkte!
Meisterschaft: Schach-Ritter gewinnen 3 1/2 : 1/2
[Okt. 2006]
Diesmal war mit Neufeld-Steinbrunn IV eine starke burgenländische Jugendmannschaft zu Gast, wobei auch in der vierten Runde die Schach-Ritter Mattersburg einen hohen Sieg erringen konnten. Die Schach-Ritter führen die Tabelle mit Respektabstand an. Bericht
Burgenländische Jugendliga
[Okt. 2006]
In der Jugendliga lieferten in den Runden 4-6 die allerjüngsten Schach-Ritter Lukas Gludovatz und Julian Tritremmel großartige Ergebnisse! Die Schach-Ritter führen auch in der U10-Mannschaftswertung. Bericht
Meisterschaft: Schach-Ritter gewinnen wieder 3:1
[Okt. 2006]
Neufeld/Steinbrunn trat gegen die führenden Schach-Ritter mit einer stärkeren Mannschaft als zuletzt an, dennoch setzten sich die Jungs aus Mattersburg und Umgebung durch. Bericht
Wladimir Kramnik ist Schach-Weltmeister
[Okt. 2006]
Wladimir Kramnik hat nach dem durch Proteste geprägten Wiedervereinigungs-Wettkampf, der je nach Sicht 6:6 oder 6:5 für Kramnik ausging, im Stichkampf gegen den ELO-stärkeren Wesselin Topalow 2,5:1,5 gewonnen und ist nun alleiniger Schach-Weltmeister. Wettkampfseite
Meisterschaft: Schach-Ritter gewinnen 3:1
[Sept. 2006]
Bei unserem ersten Heimspiel war der SV Burgenland zu Gast. Jakob Sauer spielte souverän, und der junge U8-Spieler Moritz Dopler gewann gar gegen einen U14-Spieler! Nach der 2.Runde führen die Schach-Ritter Mattersburg weiterhin klar die Tabelle an. Bericht
Schach: Training für Einsteiger
[Sept. 2006]
Bezirk Mattersburg: Die jungen Einsteiger und mäßig Fortgeschrittenen können ab 7.Oktober Samstags von 9-10 Uhr in die Martini-Schenke trainieren und spielen kommen - Infos.
Bezirk Oberpullendorf: Am Freitag, den 6.Oktober, startet das Einsteigertraining für Volksschüler und Kindergartenkinder - Infos.
Fritz & Fertig 3 ist da!
[Sept. 2006]
Die neue Version der witzigen und lehrreichen Schach-CD-ROM für Kinder ist nun erhältlich und bestellbar: [Bücher und Software für Kids]
Burgenländische Jugendliga
[Sept. 2006]
Die Herbstmeisterschaft der burgenländischen Schachjugend hat begonnen und es gab mehrere Überraschungen, von denen auch einige von den jungen Schach-Rittern geliefert wurden. Bericht
Beginn der Schach-Weltmeisterschaft
[Sept. 2006]
Der Vereinigungskampf zwischen der FIDE und dem klassischen Schach, der zwischen Veselin Topalov und Vladimir Kramnik ausgetragen wird, begann mit einer ungewöhnlich verlaufenden Partie, in welcher Topalov mehrfach dem Remis auswich und sodann aber eine Niederlage hinnehmen musste. Wettkampfseite
Schach-Einsteiger?
[Sept. 2006]
Hier kann man auch online nachsehen, wie die Figuren ziehen.
VS Bad Sauerbrunn: Kurs
[Sept. 2006]
Der Schachkurs in der Schule beginnt ab dem 2. Oktober 13.00 Uhr (Schnupperstunde). Es besteht die Möglichkeit, zusätzlich auch beim kinderfreundlichen Verein Schach-Ritter Mattersburg dabei zu sein.
Meisterschaftsstart: Schach-Ritter gewinnen 4:0
[Sept. 2006]
Einen Auftakt, wie man ihn sich wünschen kann, feiern die mit Spieltrainer Gerald Berghöfer, sowie den Jungstars Jakob Sauer, Patrick Perner und Maximilian Fischer angetretenen Schach-Ritter Mattersburg gegen Sieggraben 2. Bericht
VS Mattersburg: Einsteiger-Kurs
[Sept. 2006]
Nach den Erfolgen der Schüler aus der VS Mattersburg im letzten Schuljahr, finden auch heuer wieder Schachkurse für Einsteiger statt. Schnupperstunden: 21. und 28. September 13.55 Uhr (Der Flyer)
Neue Software
[August 2006]
Bei ChessBase sind mehrere interessante Software-Artikel erschienen: The French Defence (DVD) und die zweite Auflage von Weißrepertoire 1.e4 (CD-ROM), sowie das erneuerte ChessBase Magazin auf DVD.
Lehrreiche Kinder-Trainingswoche in Mattersburg
[August 2006]
Die Mattersburger Schach-Ritter haben die Ferien auch zum Trainieren genutzt und gehen gut gerüstet in die kommenden Turniere.
Testbericht: Das große Taktik 1x1
[August 2006]
Eine große Sammlung an Taktistellungen mit der Unterteilung leicht/mittel/fortgeschritten, sowie lehrreiche Partien, hat George Renko zusammengestellt. [weiter]
Testbericht: Test, Evaluate and Improve Your Chess
[August 2006]
Der Experte für künstliche Intelligenz, IM Dr. Danny Kopec, hat gemeinsam mit Hal Terrie ein Buch mit Übungsaufgaben herausgebracht, womit man erkennen kann, wie gut man im Verhältnis zu anderen Spielern bezüglich Eröffnungswissen, Mittelspieltaktik und Endspielwissen ist. [weiter]
Testbericht: The ABC of Caro Kann
[August 2006]
IM Andrew Martin stellt auf dieser DVD sein Caro-Kann Repertoire vor, das durchaus auch bisherige Nicht-Caro-Kann-Spieler beeindrucken könnte... [weiter]
Testbericht: John Nunns Buch der Schachaufgaben
[August 2006]
Das erste Rätsel-Buch des hervorrangenden Taktikers John Nunn war eigentlich schon überfällig, doch was konnte er bei der Vielzahl an Taktikbüchern besser machen als andere? [weiter]
Testbericht: Schachendspiele 2 - Turmendspiele
[August 2006]
Wiederum präsentiert Karsten Müller eine logische Abfolge statt einer losen Sammlung von Turmendspiel-Stellungen, wodurch man leichter erkennt, worauf es ankommt und sich dadurch die Verfahren wesentlich besser merkt. [weiter]
Testbericht: 1001 Schachaufgaben
[August 2006]
Da GM John Emms keine Sammlung altbekannter Rätsel zusammenstellen wollte, griff er auf neuere und weniger bekannte Quellen zurück. [weiter]
Testbericht: Geheimnisse der Schachstrategie
[Juli 2006]
Dworetski erzählt - wie in allen seinen Büchern - viel vom Rundherum, hebt hervor, was ihm persönlich wichtig erscheint, bringt klüge Sprüche ein und markiert allgemeine Merksätze in fetter Schrift. [weiter]
Testbericht: Meine großen Vorkämpfer 1
[Juli 2006]
Die korrigierte Neuauflage des ersten Bandes der bedeutenden Kasparow-Serie holt den Leser in die Zeit der inoffiziellen Weltmeister und der ersten beiden offiziellen Weltmeister, Wilhelm Steinitz und Emanuel Lasker, die zugleich bisher die einzigen Weltmeister aus dem deutschsprachigen Raum blieben. [weiter]
Testbericht: Corr Database 2006
[Juli 2006]
Die Corr Databasse stellt eine umfangreiche Sammlung an Fernschachpartien auf CD-ROM dar. [weiter]
Testbericht: Französisch... richtig gespielt
[Juli 2006]
Der ehemalige DDR-Vorkämpfer GM Wolfgang Uhlmann erzielte in seiner langen Karriere mit Französisch einen Score von sagenhaften 60%, wobei er gegen die gesamte Weltelite, wie Botwinnik, Smyslow, Tal, Fischer und Karpow, antrat. [weiter]
Testbericht: Shredder 10 und Deep Shredder 10
[Juli 2006]
Deep Shredder 10 erreicht gegenüber der Vorgängerversion eine beachtliche Spielstärkensteigerung von etwa 75-80 ELO-Punkten. [weiter]
Testbericht: Meine großen Vorkämpfer 5
[Juni 2006]
In diesem kartonierten Werk geht es hauptsächlich um den neunten und zehnten Weltmeister, Tigran Petrosjan und Boris Spasski, doch auch um herausragende Kontrahenten. Der entscheidende Unterschied zu anderen Biographien ist der, dass nun die Sichtweise des stärksten Spielers der letzten Jahre, Garri Kasparow, die schachliche Entwicklung während dieser Zeit beleuchtet! [weiter]
Testbericht: Großmeisterschach Zug um Zug
[Juni 2006]
In seinem aktuellen Lehrbuch geht GM John Nunn auf seine besten Partien seiner letzten Turnierphase von 1993 bis 2003 ein. [weiter]
Sieggrabener Jugendopen
[Juni 2006]
63 Jugendspieler aus Wien, Stmk., NÖ und dem Bgld. hatten einen schönen Schach-Nachmittag. Erstmals seit langem waren bei diesem Open auch nicht wenige (20!) Kinder aus den Bezirken Mattersburg und Oberpullendorf am Start - und das mit großem Erfolg: Bei der U8- und U10-Wertung waren mit Moritz Dopler und Jakob Sauer zwei Spieler des neuen Mattersburger Vereins "Schach-Ritter" bereits die besten Vertreter des Burgenlandes! Und die Neueinsteiger aus Kalkgruben spielten hervorragend mit. [Bericht und Fotos]
Burgendländischer Jugendreferent
[Mai 2006, von Gerald Berghöfer]
"Seit dem Landestag bin ich nun auch burgenländischer Jugendschachreferent, und hoffe, gemeinsam mit meinem Stellvertreter Ing. Martin Murlasits in dieser wichtigen Aufgabe Kinder, Jugendliche und Trainer so gut fördern zu können, wie es ihnen gebührt."
Neue Software
[Mai 2006]
Einer der führenden Großmeister, Alexei Shirov, zeigt auf drei DVDs seine besten Partien zu Spanisch und Sizilianisch, weiters gibt es neue CD-ROMs zu Sizilianisch Alapin und zu einem Schwarzrepertoire mit dem Aufbau g6/Lg7/c5. Die Weltmeisterengine Zappa kann nun als "Zap!Chess" mit der ChessBase-Oberfläche bezogen werden. [weiter]
Schach-Olympiade in Turin
[Mai 2006]
In Turin findet derzeit die Schach-Olympiade statt. Favorit ist Russland, Österreich tritt im Gegensatz zu vielen anderen Ländern durch "Sparsinn" leider wieder einmal ohne seine stärksten Spieler an.
[Link: FIDE]
Freundschaftsspiel gegen Schachfreunde Eisenstadt
[Mai 2006]
Der sich in der Gründungsphase befindliche neue Mattersburger Verein Schach-Ritter gewann in einem Freundschaftsspiel gegen den Meister der 2.Klasse Mitte die Mehrzahl der Partien und unterstrich damit das Ziel, gleich im ersten Jahr Meister zu werden. Im Herbst beginnt die neue Saison.
Jugendliga: Lukas Gludovatz gewinnt bei U8
[April 2006]
Nach den letzten drei Runden der burgenländischen Frühjahres-Jugendliga 2006 im Schach katapultierte sich der Mattersburger Lukas Gludovatz an die Spitze der U8-Wertung und auch in der Klasse U10 lieferte Jakob Sauer als bester Neueinsteiger ein großartiges Ergebnis. [Bericht]
Testbericht: Schachendspiele 1
[April 2006]
Auf diese DVD war ich besonders gespannt, hielt ich doch früher das Erlernen der Endspieltechnik mit Awerbachs Werken für besonders mühsam und unangenehm. [weiter]
Fußball: SV Mattersburg erfolgreich
[April 2006]
Als erste burgenländische Mannschaft erreicht der SV Mattersburg durch den 3:2 Auswärtssieg in Pasching das österreichische Cup-Finale und vertritt Österreich im nächsten UEFA-Cup! [Link: SV Mattersburg]
WM-Match Topalov vs. Kramnik ab 21.September
[April 2006]
Wer hätte das gedacht? Da Kramnik genügend Preisgeld aufgetrieben hat, findet nun doch noch ein Match zwischen FIDE-Weltmeister Topalov und Vladimir Kramnik statt.
[Link: FIDE]
Testbericht: breaking through
[April 2006]
Sie kamen, sahen und siegten ... die Polgar-Schwestern. Doch es bleibt ein eigenartiger Beigeschmack - sie seien das Erzeugnis einer Art Experiments ihres Vaters, der seine Töchter von frühem Alter an in schachliche Bahnen lenkte. [weiter]
Testbericht: The ABC of the Benko Gambit
[April 2006]
IM Andrew Martin hat eine erfrischende Art, den Zusehern seines multimedialen Vortrages die Ideen des Benkö- (oder Wolga-) Gambits näherzubringen. Beim Benkö-Gambit handelt es sich um eine der kämpferischsten Antworten auf 1.d4 ... [weiter]
Testbericht: slav and semi-slav
[April 2006]
Slawisch gilt als eine solide Eröffnung mit Möglichkeiten des dynamischen Gegenspiels. Kein Wunder, dass sie Weltmeister und etliche Großmeister in ihrem Repertoire haben ... [weiter]
Burgenländisches VS-Schachfinale
[März 2006]
Bei ihrer ersten Teilnahme eroberte die VS Mattersburg mit Maximilian Fischer, Patrick Perner, Lukas Gludovatz, Moritz Dopler, Benjamin Dürnbeck und Manfred Schabauer (mit Trainer Gerald Berghöfer) den großartigen 4. Platz unter 16 Schulen und ist damit Newcomer des Jahres! Aufstrebend auch die weiteren Schulen aus dem Bezirk: Pöttsching (5.), Forchtenstein und Sieggraben/Kalkgruben (9.) landeten im vorderen und mittleren Mittelfeld. Jakob Sauer erzielte 4/5 auf Brett 1 und besiegte dabei u.a. Staatsmeister Rainer Schneck. [Bericht und Fotos]
Testbericht: How to play the Najdorf Vol.2
[März 2006]
Es ist schon etwas Besonderes, wenn einer der beiden bekanntesten Najdorf-Spieler (der andere ist Bobby Fischer) über eine seiner Lieblingseröffnungen spricht. [weiter]
Testbericht: Eröffnungslexikon 2006
[März 2006]
Das Eröffnungslexikon auf DVD stellt eine Zusammenstellung aus einer umfangreiche Sammlung von fast 2,5 Millionen Partien, Analysen zu 4000 Varianten, einem umfassenden Eröffnungsbaum und 221 "speziellen Theoriedatenbanken" dar. [weiter]
Testbericht: Wie man dynamisches Schach spielt
[März 2006]
Der ehemalige Israelische Nationaltrainer Valeri Beim versucht zuerst zu erklären, was Dynamik und Statik eigentlich sind... [weiter]
Testbericht: Dealing with d4 deviations
[März 2006]
Wer das Gefühl hat, gegen die "faden" Damenbauernspiele mit Schwarz auch gegen "schwächere" Gegner nicht leicht gewinnen zu können, sollte sich das Repertoire von John Cox ansehen. [weiter]
Jakob Sauer erfolgreich
[März 2006]
Bei den offenen U10-Landesmeisterschaften von Niederösterreich wurde mit Jakob Sauer einer meiner Schützlinge (siehe auch Samstagstraining) aus dem Bezirk Mattersburg sensationeller Erster!
Training der Kids aus dem Bezirk Oberpullendorf
[März 2006]
Freitags ab 14 Uhr findet im Gasthaus Horvath (Kalkgruben) das Schachtraining für den Nachwuchs aus dem Bezirk Oberpullendorf statt. Weitere talentierte Kinder können bei Folgetrainings noch teilnehmen (e-mail siehe auf der Seite unten).
Testbericht: play 1e4 e5!
[März 2006]
GM Nigel Davies hat ein hochwertiges Repertoire zusammengestellt, wie man gegen 1.e4 mit 1...e5 gerüstet ist. [weiter]
spacer
Mattersburg
Natur, Hobby
Bildung
Gute Wille, Arbeit
Institutionen
Bilder Töne Worte
Bio, Lokale
Alternativmed.

BSV
Informations-Seite des Jugendreferenten

U8-/U10- Staats- meisterschaft 2007
17.-20.Mai
in Mattersburg
Ausrichter: Schach-Ritter Mattersburg
Homepage zur ÖM
Zusätzliches Jugendopen

Schach-Treffs
DO 13.55
VS Mattersburg:
Schülertraining

MO 13.00
VS Bad Sauerbrunn:
Schülertraining

FR 13 Uhr:
Restaurant Horvath (Kalkgruben)
Kindertraining
Bezirk Oberpullendorf

SA 9 Uhr:
Mattersburg:
Kindertraining
Bezirk Mattersburg

SA 10 Uhr:
Training Fortgeschrittene
Bezirk Mattersburg

Schach-Ritter

Rückfragen:
Gerald Berghöfer

Bookmark
Soft & Surf zu den Favoriten (IE)

Feedback
Erfahrungen, Rückmeldungen, Vorschläge und Pressemeldungen sind per e-mail an herzlich willkommen!

Chat
Chat nach Zeitvereinbarung über e-mail

Google

Provider
Ein günstiger Provider: Domainplanet

Soft & Surf : Impressum - e-mail: - Soft & Surf zu den Favoriten (IE)